Strecker Lucie

Artist Name

Strecker Lucie

Residency Program Title

The Persistence of Memory - Dementia and Digital Aid Tools for Decision-Making

Residency Program

Archive

true

Institute Lab Title

IBME, URPP Dynamics of Healthy Aging, Memory Clinic of Stadtspital Waid

Artistic Background

Performance, Hybrid Art

Scientific Discipline

Biomedical Ethics, Philosophy, Sociology, Psychology, Neuroscience

Video

Gallery

Biography

Biografie

Lucie Strecker (* 1977 Berlin) lebt in Wien, wo sie als Künstlerin und Forscherin in den Bereichen Performance Art und BioArt tätig ist. Sie ist Fellow der Universität der Künste Berlin und hat eine Senior-Postdoc-Stelle an der Abteilung Art & Science der Universität für angewandte Kunst Wien, wo sie das FWF Elise Richter PEEK Projekt «The Performative Biofact» verantwortet. Sie ist dem Arts in Medicine Program an der Medizinischen Universität Wien angeschlossen und arbeitet regelmässig mit dem Internisten, Psychoanalytiker und Medizinanthropologen Klaus Spiess zusammen. Ihre Performances und Installationen wurden u.a. im Tanzquartier Wien, im Haus der Kulturen der Welt, Berlin, im Beall Center for Art and Technology, Irvine, im Naturwissenschaftlichen Museum/Biofiction, Wien, und im 21er Haus, Wien, gezeigt.
Ihre Arbeiten wurden mit dem «ZIM Performing Science Preis» und dem «Prix Ars Electronica Honorary Mention» ausgezeichnet. Sie hat über ihre Arbeit in Performance Research, The Lancet und beim Diaphanes Verlag geschrieben und lehrte oder hielt Gastvorträge an der Universität der Künste Berlin, der Medizinischen Universität Wien, der Victoria University of Wellington und dem Interuniversitären Zentrum für Tanz Berlin.

Info

Website

www.luciestrecker.com